Trojka spielt in der Göltzschtalgalerie

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach.

Die Musiker von Trojka möchten am Freitagabend die Besucher der Göltzschtalgalerie Nicolaikirche in Auerbach begeistern - mit einem Mix aus Weltmusik, Polka, Klezmer und Rock. Das Konzert des Trios beginnt um 20 Uhr. Die Dresdener Musiker möchten ihr Publikum mit ihrer großartigen Virtuosität und jungenhaften Lebensfreude sowie dem Zusammenspiel von Cello, Gitarre und Klavier unterhalten. Mit ihrer neuen CD "Dschabba" verdichten und verfeinern sie ihre eigenwilligen und bildreichen Kompositionselemente und Spielarten, so eine Mitteilung der Veranstalter. (lh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.