B 283: Baustelle rückt weiter

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mühlleithen.

Die Fahrbahnerneuerung der B 283 unter Vollsperrung zwischen Klingenthal und Mühlleithen geht voran. Der zweite Bauabschnitt in der Ortslage Mühlleithen steht offenbar ab nächster Woche bevor. Deshalb wird ab kommenden Montag für alle Anlieger in Mühlleithen, das sind Anwohner, Gäste und Lieferanten, eine Zufahrt über die Straße "Am Skiweg" errichtet, teilte am gestrigen Dienstag die Stadtverwaltung Klingenthal mit. Die Zufahrt erfolgt aus Richtung Tannenbergsthal über die Straße "Am Skiweg" bis Ortsmitte Mühlleithen. Ab 16. Oktober soll die Ortsdurchfahrt wieder möglich sein. Bis dahin wird der Verkehr weiterhin in beiden Richtungen großräumig über die S 300 und die S 302 nach Hammerbrücke und auf der S 304 wieder zur B 283 umgeleitet. Fahrzeuge mit über 3,5 Tonnen Gewicht werden über die S 300, die B 169 Richtung Falkenstein und die S 304 geführt. (gsi)

Neu auf freiepresse.de