Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Betrugsmasche: Verkäuferin hilft Rentnerin in Klingenthal

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Einer 85-Jährigen wurde ein Lotteriegewinn versprochen.

Klingenthal.

Eine Verkäuferin eines Supermarktes in Klingenthal hat am Mittwochmittag einen Betrug vereitelt.

Nach Angaben der Polizei wurde in den vergangenen Tagen eine 85-jährige Klingenthalerin mehrmals angerufen. Am anderen Ende der Leitung meldete sich eine Frau, die die Rentnerin zu einem fünfstelligen Gewinn in einer Lotterie beglückwünschte. Um den Betrag zu erhalten, sollte die Frau Google-Play-Karten im Wert von 900 Euro kaufen. Als sie diese in einem nahe gelegenen Supermarkt erwerben wollte, wurde die Verkäuferin stutzig und wies sie auf einen möglichen Betrug hin. Die Seniorin informierte daraufhin die Polizei. Ein finanzieller Verlust konnte so vermieden werden. Die Polizei rät, bei derartigen Anrufen sehr vorsichtig zu sein.(gsi)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.