"Dinner for five" im Theater Bad Elster

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Bad Elster.

Kein "Dinner for one", sondern gleich eine "Dinner for five" servieren Solisten und Orchester der Landesbühnen Sachsen am Freitagabend im König-Albert-Theater Bad Elster. Ab 19.30 Uhr gibt es Auflauf - ein "heiter-sommerliches Operetten-Pasticchio" aus Melodien der Klassiker "Die Fledermaus" (Johann Strauß), "Der Vetter aus Dingsda" (Eduard Künneke) oder "Guiditta" (Franz Lehár) sowie Werke von Robert Stolz, Carl Millöcker, George Gershwin und Stephen Sondheim. Regie bei der Aufführung führt Tristan Braun, die Leitung hat Hans-Peter Preu. Karten gibt es für 25 Euro unter Ruf 037437 53900 im Ticketshop im Königlichen Kurhaus. (hagr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.