Feuerwehrgerätehaus wird nicht verpachtet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hundsgrün.

Das Feuerwehrgerätehaus Hundsgrün und das dazugehörige Grundstück werden nicht verpachtet. Darauf wurde sich nach den Worten des Eichigter Bürgermeisters Stephan Meinel (Bürger für Eichigt) in der Wehrleitertagung verständigt - was auch im Gemeinderat auf Zustimmung stieß, nachdem das ehrenamtliche Gemeindeoberhaupt in öffentlicher Sitzung darüber informierte. Meinel hatte nach eigenen Worten einem Interessenten ein Angebot auf sieben Jahre Pacht zu 100 Euro jährlich unterbreitet, was dieser laut Meinel nicht annahm. Vom Verkauf der Grundstücke wurde mehrfach abgeraten. Eher sollte das Areal als Treffpunkt der Hundsgrüner erhalten werden, lautete der Tenor, da sich in Hundsgrün durch den Verkauf des Blechnapfes einiges ändern werde. (hagr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.