Postgiebel Thema in Markneukirchen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Markneukirchen.

In Markneukirchen wird sechs Jahre nach dem Abriss des historischen Postamtes das Aufstellen eines Gebäuderestes im Umfeld des früheren Standorts Thema. Der Technische Ausschuss beschäftigt sich am Mittwoch mit der Gestaltung eines Wandbildes und des Postgiebels im Umfeld des Edeka-Marktes. Die Sitzung beginnt 18 Uhr in der Musikhalle. Die Stadtspitze hatte 2017 betont, dass nicht das gesamte, 4,50 Meter hohe Uhrenportal aufgestellt werden soll. (hagr)