Sonderausgabe zum Harmonikamuseum

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwota.

Dem 35-jährigen Bestehen des Harmonikamuseums Zwota hat der Klingenthaler Verleger Thomas Lenk eine gesamte Ausgabe des Stadtmagazins "Aschberger Land" gewidmet. Auf über 80 Seiten wird über die Geschichte und Entwicklung der 1986 von Heinz Eichelberger und Hans Heinig zunächst als Heimatstube gegründeten Sammlung informiert und zahlreiche Instrumente in Wort und Bild vorgestellt. Seit 1997 hat das Museum sein Domizil in der ehemaligen Oberschule. Erhältlich ist die Broschüre für 2 Euro im Harmonikamuseum. Am heutigen Samstag ist zusätzlich von 14 bis 17 Uhr geöffnet. (tm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.