Unterrichtsausfall an einzelnen Schulen im Oberen Vogtland

Wegen des anhaltenden starken Schneefalls findet am Donnerstag an der Evangelischen Oberschule und am beruflichen Gymnasium in Schöneck kein Unterricht statt. "Bitte lassen Sie ihre Kinder zu Hause", informierten die Verantwortlichen auf der Homepage. Der Unterricht am Schulstandort des Obervogtländischen Vereins für Innere Mission Marienstift in Bad Elster findet indes statt. Aufgrund der Wetterlage fällt am Donnerstag an der Oberschule sowie am beruflichen Gymnasium Schöneck der Unterricht aus. Der Unterricht an der Außenstelle Bad Elster findet hingegen regulär statt, wie die Schule auf ihrer Homepage informierte. Schulleiter entscheiden eigenverantwortlich über den Unterrichtsausfall. Am Berufsschulzentrum (BSZ) "Anne Frank" in Plauen findet am Donnerstag kein Unterricht statt. Darüber informierte das BSZ am Abend auf seiner Facebook-Seite. Azubis werden gebeten, sich mit ihren Betrieben in Verbindung zu setzen. Weitere Unterrichtsausfälle wurden der Lokalredaktion der "Freien Presse" bis zum Abend nicht bekannt.

Der Wintereinbruch im oberen Vogtland führte zu Bahnstreckensperrungen und Ausfällen im Personenverkehr. Die Bahnstrecke Schöneck-Klingenthal wurde wegen Schneemassen bei Zwotental gesperrt. Am Abend sollte ein Schneepflug die Gleise räumen. Die Strecke Zwickau - Falkenstein ist wegen umgefallener Bäume gesperrt. Das Zugpersonal der Vogtlandbahn wurde angewiesen, mit angepasster Geschwindigkeit zu fahren. Im Buslinienverkehr kam es teils zu Verspätungen von zehn Minuten und mehr. "Gravierende Beeinträchtigungen des Linienverkehres gibt es derzeit im Stadtverkehr Klingenthal. Der Aschberg kann nicht mehr mit Bussen bedient werden", teilte am Nachmittag die Sprecherin des Verkehrsverbundes Vogtland, Kerstin Büttner, mit. Aktuelle Informationen unter der Rufnummer 03744 19449 oder im Internet.

Eine Sperrung gab es bis zum frühen Abend im oberen Vogtland: zwischen Gunzen und Wohlbach. Dort blockierte ein Fahrzeug die Straße. Bis zum frühen Nachmittag gab es zehn Unfälle im Revierbereich Plauen und 17 im Raum Auerbach, wobei eine Person leicht verletzt worden ist. Während der Verkehr auf Bundes- und Kreisstraßen weitgehend angepasst an die Fahrbahnverhältnisse rollte, ging auf der Autobahn 72 nach Unfällen teilweise nichts mehr, teilte die Polizei mit. (tb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...