Auto landet im Seitengraben

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Neuensalz.

Erhebliche Auswirkungen hatte am Mittwochabend ein Reifenplatzer auf der Bundesstraße 169. Wie die Polizei berichtete, war ein Dogde-Fahrer mit seinem Fahrzeug aus Richtung Mechelgrün kommend in Richtung Neuensalz unterwegs, als zirka 600 Meter nach dem Ortsausgang der hintere Reifen platzte. Das Fahrzeug geriet daraufhin ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und im Seitengraben zum Stehen. Neben dem Pkw wurde auch ein Verkehrszeichenträger beschädigt. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.