CDU gedenkt Opfer der Pogromnacht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Vertreter der Plauener CDU haben sich am Donnerstag am Aktionstag gegen Antisemitismus beteiligt. Diesen hatten Christdemokraten bundesweit für den 27. Mai ausgerufen. An der ehemaligen Synagoge an der Ecke Senefelder Straße/Engelstraße gedachte Plauener Christdemokraten am Abend der Opfer und Hinterbliebenen der Pogromnacht und legten während des Glockengeläuts um 18 Uhr Blumen nieder. "Wir müssen in Zeiten erneut aufkommenden Judenhasses wieder mehr Mut zeigen", so Plauens CDU-Chef Jörg Schmidt. (sasch)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.