Elsterberger Narren starten in Saison

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Elsterberg.

Die Narren des Elsterberger Faschingsclubs (EFC) fiebern dem Rathaussturm entgegen. Sie wollen am Donnerstag um 17.17 Uhr Bürgermeister Sandro Bauroth (FDP) zur Herausgabe von Rathausschlüssel und Stadtkasse auffordern. Es ist der Startschuss für die 55. Saison des EFC. Das Prozedere startet auf dem Marktplatz der Stadt vor dem Rathaus. Natürlich ist auch für Speis und Trank gesorgt. "Wir starten 17.17 Uhr mit unserem Rathaussturm, weil zur traditionellen Zeit um 11.11 Uhr arbeitsbedingt keiner aus unserem Verein kann", begründet EFC-Vorstandsmitglied Sven Thumstädter den abendlichen Termin. Nach seinen Worten ist es 2021 schon das dritte Jahr, in dem der Elsterberger Rathaussturm zum Faschingssaisonauftakt erst am späten Nachmittag und damit außerhalb der üblichen Zeit stattfindet. (jst)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.