Falsche Johanniter in Plauen unterwegs

Betrüger versuchen zurzeit im Raum Plauen, im Namen der Hilfsorganisation Bürger um Bargeld zu prellen.

Plauen.

Im Raum Plauen sind zurzeit als Johanniter verkleidete Betrüger unterwegs. Davor warnte am Montag der Regionalverband der Johanniter-Unfall-Hilfe Zwickau/Vogtland. Wie Vorstandsassistenz Katja Böwe mitteilte, versuchten die Unbekannten mit dem Namen der Johanniter, Bürger zu Bargeldspenden zu bewegen. Jedoch, so Böwe, nähmen Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe niemals Bargeld entgegen. Stattdessen werben sie um eine langfristige Mitgliedschaft. Spenden würden nie bar angenommen, sondern zum Beispiel als Überweisung. Betroffene sollten daher angeblichen Johannitern niemals Bargeld an der Haustür spenden. Betrugsfälle melden könnten sie unter Telefon 03761 888316 bei der Johanniter-Geschäftsstelle in Werdau sowie bei der Polizei. (em)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.