Fünfstellige Geldspritze für früheren DDR-Grenzturm

Mit Geld aus einem Sonderprogramm des Freistaates Sachsen soll der frühere Turm an der A 72 bei Heinersgrün erhalten und zu einem Gedenkort werden. Nun steht auch fest, wie viel Geld fließt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.