Haltestellen der Stadtbusse fallen weg

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Wegen der bevorstehenden Sperrung der Gottschaldstraße im Abschnitt zwischen Karlstraße und Albertplatz/Straße der Deutschen Einheit leitet die Plauener Straßenbahn GmbH (PSB) ab Montag ihre Stadtbuslinien Ax und B um. Die Haltestellen Hainstraße und Weststraße werden in Richtung Albertplatz - Wartberg nicht bedient. In Richtung Stadtpark und Tunnel - Ostvorstadt verkehren die Linien Ax und B unverändert über die Karlstraße. In Richtung Wartberg fahren die Busse über Schmid-, Bären-, Friedensstraße und Straße der Deutschen Einheit zum Albertplatz. Die Änderungen gelten voraussichtlich bis 6. August, so PSB-Verkehrsleiter Martin Strehlau. (us)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.