Lkw umgekippt - A 72 teilweise gesperrt

Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen

Weischlitz.

Weischlitz. Am Freitagmorgen ist ein Lkw auf der Bundesautobahn 72 Richtung Leipzig nahe der Grenze zu Bayern aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der 69-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei musste die Fahrbahn für fast drei Stunden gesperrt werden. Der Schaden beläuft sich auf 65.000 Euro. (el)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...