Neue Mieter, neue Möbel: Wie sich die Plauener Kolonnaden verändern

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Für das Einkaufszentrum an der Bahnhofstraße hält 2022 Umstellungen bereit: Bislang leer stehende Läden sind vermietet, das Innere wird farblich neu gestaltet und an der Fassade soll im Frühjahr ein neuer Schriftzug montiert werden.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    0
    Bautzemann
    04.02.2022

    Verkaufstempel brauchen reichlich Kunden. Nach zwei Coronajahren, einer Wirtschaft die unter Inflation ächst, die Menschen unter der Entwertung ihres Einkommens zu leiden haben und nicht wissen wie Heizung, Energie und Lebenshaltung zu meistern sind, braucht das Land neue, grössere Verkaufstempel. Viel Glück kann man den Investoren nur wünschen in einer äusserst schwierigen Zeit. Sieht denn niemand unsere leeren Innenstädte?

  • 6
    0
    Zeitungss
    04.02.2022

    Nun ja Herr Kappel, wenn da mal nicht die Preistreibereien in allen Bereichen einen gewaltigen Strich durch die Rechnung machen. Mieten an solchen Standorten wollen auch erst einmal verdient sein, welche letztlich dem Kunden mit aufgedrückt werden. Angesichts der steigenden Heizkosten in den Haushalten, wird sich diese Einrichtung als Wärmestube zu den Öffnungszeiten entwickeln, was natürlich nicht in Ihrem Interesse sein kann.
    Trotzgem gutes Gelingen und viel Erfolg.
    Wir in RC warten schon seit Jahren auf den neuen Verkaufstempel im alten stattlichen Postgebäude, was sich bisher als Luftnummer erwiesen hat und man inzwischen nicht mehr darüber sprechen will oder darf.