Plauener statten neuen BVB-Bus aus

Plauen.

Die Profifußballer von Borussia Dortmund starten mit einem neuen Mannschaftsbus in die Bundesliga-Saison 2018/2019. Das 500 PS starke Fahrzeug wurde jetzt übergeben. Damit es den Sportlern auf ihren Reisen an nichts fehlt, haben sich die Mitarbeiter des Plauener Busbetriebes BMC von MAN Truck & Bus ins Zeug gelegt. Sie statteten nach Firmenangaben den MAN Lion's Coach als Wohlfühlort und Rückzugsort komplett aus. So kann beispielsweise eine leistungsstarke Multimedia-Ausstattung für die letzte Strategiebesprechung vor dem Spiel genutzt werden.

MAN ist seit 2010 Sponsor der BVB-Fußballer. Bereits der Vorgängerbus war in Plauen gebaut worden. In diesem Fahrzeug saßen die Fußballer, als im April 2017 ein Anschlag auf den Bus verübt wurde. (bju)

 

Bewertung des Artikels: Ø 4 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...