Jugendliche sollen Plakate entwerfen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reichenbach.

Für das am 17. Juli von und mit Jugendlichen geplante Musikfestival im Park der Generationen sollen sie nun beim Entwerfen und Herstellen von Werbeplakaten für die Veranstaltung mitwirken. In einem Workshop wird den Teilnehmern die Kunst des Siebdrucks erklärt und am praktischen Beispiel ausprobiert: "Jedes entstandene Festival-Plakat wird damit zu einem Unikat", so Stadtsprecherin Heike Keßler. Die Workshops dazu finden am Dienstag im Jugendzentrum Jam (Telefon 03765 12780) und am Mittwoch im Jugendzentrum Lila Pause (Telefon 03765 524-4055/E-Mail: jugend@reichenbach-vogtland.de) statt. Beginn ist jeweils 15 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten. (us)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €