Pfau: Kreis muss sich aktiv beteiligen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reichenbach.

Janina Pfau, Landratskandidatin der Partei Die Linke, hat die Bildung einer Arbeitsgruppe in Reichenbach zur Zukunft des Neuberinhauses unter städtischer Regie begrüßt. Wichtig sei, dass auch "erfahrene Personen aus dem Bereich Kultur mitwirken", erklärt sie in einer Pressemitteilung. Außerdem sei sie der Auffassung, "dass sich der Landkreis hier nicht einfach zurückziehen kann", sondern sich "aktiv bei der Umstrukturierung beteiligen muss". Das gelte auch für die Nicolaikirche Auerbach. Für die Städte und deren Umland sei der Erhalt der Kultureinrichtungen trotz sinkender Zuweisungen wichtig, argumentiert Pfau. Der Kreistag hatte mehrheitlich deren Abtrennung aus der kreiseigenen Vogtland Kultur GmbH beschlossen. (us)