Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Zwei Promille im Blut: Mann beschädigt in Netzschkau Autos und Zaun

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Gesamtschaden wird von der Polizei mit rund 2000 Euro angegeben. Der Verursacher wurde nach Zeugenaussagen aufgegriffen.

Netzschkau.

Ein betrunkener Autofahrer (65 Jahre) hat am Donnerstagnachmittag in Netzschkau einen Sachschaden von rund 2000 Euro angerichtet, berichtet die Polizei Der 65-Jährige wollte gegen 17.30 Uhr in einer Gartenanlage am Mylauer Berg ausparken. Dabei stieß er mit seinem Toyota gegen einen Renault und einen Ford. Als er die Unfallstelle unerlaubt verließ, fuhr er gegen einen Gartenzaun. Durch Zeugen konnte der Mann ermittelt werden. Polizeibeamte trafen ihn an seiner Wohnanschrift an. Ein Atemalkoholtest ergab knapp zwei Promille, sodass eine doppelte Blutentnahme im Krankenhaus vorgenommen wurde. Die Beamten stellten den Führerschein des Deutschen sicher und stellten eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aus. (lh)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren