Unbekannte zerstechen Reifen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Remse.

Ein offenbar zerstochener Hinterreifen an ihrer Simson hätte zwei Jugendliche fast ihre Gesundheit gekostet. Laut Polizei war ein Jugendlicher zusammen mit seiner Freundin am Donnerstag gegen 17 Uhr in Remse auf seinem Moped unterwegs, als er plötzlich ein auffälliges Fahrverhalten an seinem Zweirad feststellte. Kurz bevor das Moped zum Stillstand kam, stürzten die Beiden, verletzten sich dabei aber nicht. Im Nachgang wurde dann festgestellt, dass unbekannte Täter den Hinterreifen des Kleinkraftrades zerstochen hatten und so einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr verursachten. Die Polizei sucht nun Zeugen, die gesehen haben, wie sich zwischen Samstagnachmittag und Dienstagnachmittag Personen am Meeraner Weg in Remse an einer roten Simson S 51 zu schaffen machten. (kru)

Zeugentelefon 03763 640

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.