Werbung/Ads
Menü

Themen:

Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Streit um ein dunkles Kapitel neu entfacht

Wer vom Roten Turm in Richtung Johannisplatz läuft, findet dort kleine Metallplatten in den Weg eingelassen. Kleine Platten mit den Namen großer Chemnitzer - von Agricola bis Marianne Brandt. Am morgigen ...

erschienen am 09.09.2017

2
Kommentare
2
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 09.09.2017
    22:13 Uhr

    Freigeist14: Die Entscheidung Zwangsarbeiter anzufordern ,auszubeuten und menschenunwürdig zu behandeln kann niemand die Verantwortlichen der Auto-Union freisprechen.Alles Andere ist Geschichtsfälschung und Verharmlosung des dunklen Kapitels.

    6 5
     
  • 09.09.2017
    13:35 Uhr

    FKW: Gerade die SED-Nachfolger und Mitglieder kommunistischer Vorfeldorganisationen sollten sich erinnern, dass Unternehmensleitung und Parteimitgliedschaft in Diktaturen nur sehr begrenzt frei entschieden werden durften. Vielleicht sollten wir aber einfach Carl. H. Hahn junior, der sich wie kaum ein zweiter um die Stadt und die Region verdient gemacht hat, ehren. Dann ist die Diskussion keine mehr.

    4 14
     

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 21.06.2018
Herbert P. Oczeret
Visegrad-Staaten erteilen dem Asyl-Sondergipfel eine Abfuhr

Budapest (dpa) - Die vier Visegrad-Staaten Ungarn, Polen, Tschechien und Slowakei werden dem Asyl-Sondertreffen am kommenden Sonntag in Brüssel fernbleiben. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 14.06.2018
Rebecca Blackwell
Bilder des Tages (14.06.2018)

Sotschi im Abendlicht, WM-Auftakt, Kein böser Wolf, Platzmangel, Empfangskomitee, Hinter Gitter, Entschlossen geschlossen ... ... Galerie anschauen

 
  • 11.06.2018
Britta Pedersen
Dagdelen: Wagenknecht-Isolierung krachend gescheitert

Berlin (dpa) - Die stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion, Sevim Dagdelen, hat den turbulenten Linken-Parteitag als Erfolg für Fraktionschefin Sahra Wagenknecht gewertet und von weiteren Angriffen gegen deren Person abgeraten. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 10.06.2018
Britta Pedersen
Linke-Richtungsstreit eskaliert - Buhrufe für Wagenknecht

Leipzig (dpa) - Die Linke kommt nicht zur Ruhe: Bei einem turbulenten Parteitag haben sich die internen Machtkämpfe und Richtungsstreitigkeiten zugespitzt. Die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger wurden am Wochenende in Leipzig mit deutlichem Dämpfer wiedergewählt. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
So

16 °C
Mo

20 °C
Di

22 °C
Mi

23 °C
Do

20 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Angebote zum Jubeln - bei MediMax!

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm