Werbung/Ads
Menü

Themen:

Fliegerbauer droht Insolvenz

erschienen am 12.08.2017

Zwickau. Dem Zwickauer Baulöwen Kurt Fliegerbauer droht eine Privatinsolvenz. Das Amtsgericht Leipzig hat den Leipziger Fachanwalt Florian Stapper als vorläufigen Insolvenzverwalter eingesetzt. Wie es dazu gekommen war, wollte Stapper gestern nicht sagen. Er prüfe derzeit, ob überhaupt ein Verfahren eröffnet wird. Stapper: "Fliegerbauer arbeitet unzureichend mit. Für die Größe des Geschäftsbetriebes gibt es erstaunlich wenig Schulden und noch weniger Vermögen."

Für Kurt Fliegerbauer, der mit seiner Schloss Osterstein-Gesellschaft Anfang der 2000er-Jahre pleite ging und wegen rechtlich zweifelhafter Praktiken im Zusammenhang mit Bauprojekten in der Kritik stand, sind die aktuellen Entwicklungen "olle Kamellen", wie er gestern sagte. Die stünden im Zusammenhang mit der Insolvenz der Osterstein-Gesellschaft. Keines der aktuell laufenden Projekte der Firma AKW, bei der er angestellt ist, sei in Gefahr.

Laut Insolvenzverwalter Stapper spekulieren Betroffene gelegentlich darauf, dass der Insolvenzantrag mangels Masse abgewiesen wird. Dann prüfe keiner Vermögensverschiebungen, also Nachweise, welche Immobilien einst Eigentum waren und wohin übertragen wurden. Stapper will sich bemühen, das Verfahren zu eröffnen. Wer Forderungen hat, möge sich melden. Bislang sind ihm wenige Gläubiger bekannt. (upa/nkd)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 22.10.2017
Ralph Köhler
Wirtschaftsball in Zwickau 2017

Zwickau hat am Samstagabend seinen traditionellen Wirtschaftsball im Konzert- und Ballhaus "Neue Welt" gefeiert. Mit dabei waren bei der neunten Auflage der Veranstaltung rund 400 Gäste aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik aus dem gesamten Landkreis und darüber hinaus. ... Galerie anschauen

 
  • 12.10.2017
Ralph Köhler
Pechstein-Enkel übergeben Teil des Nachlasses

Das Pechstein-Museum in Zwickau ist um drei Exponate reicher: Die Enkel von Max Pechstein, Julia und Alexander Pechstein, haben am Donnerstag drei originale Druckstöcke übergeben. ... Galerie anschauen

 
  • 07.10.2017
Ralph Köhler
Zwickau: XXL-Graffito von Tasso eingeweiht

Fünf Wochen hat der Meeraner Graffiti-Künstler Jens "Tasso" Müller? benötigt, um 130 Quadratmeter Wandfläche an der Peter-Breuer-Straße in Zwickau in ein Kunstwerk und einen Blickfang zu verwandeln. Im Rahmen einer Vernissage wurde am Samstagvormittag seine Version von Michelangelos "Die Erschaffung Adams", zu der rund 80 Gäste gekommen waren, vor ... Galerie anschauen

 
  • 04.10.2017
Jan Woitas/dpa
Eine Kirche, die keine ist

Das Haus sieht aus wie eine Kirche, ist aber keine: In der neuen Hochzeitskapelle?in Callenberg (Landkreis Zwickau) können sich Brautpaare ab November das Jawort geben. Seit Mittwoch vergibt das Standesamt Termine. "Wir wollen damit Brautpaaren die Möglichkeit geben, im Ambiente einer Kirche zu heiraten, auch wenn sie nicht kirchlich sind", sagt?Tino ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Werdau
Di

13 °C
Mi

16 °C
Do

17 °C
Fr

14 °C
Sa

8 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Werdau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Werdau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08412 Werdau
Markt 32
Telefon: 03761 18960
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr, Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm