Umzug in den Großen Saal: 800 wollen Gregor Gysi sehen

3Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    4
    aussaugerges
    26.09.2018

    Es wird noch hart kommen für das Esteblishment der Großkonzerne.
    Wie hat Frau Eva Herrmann gesagt,die Sachsen sind seit Jahrhunderten ein besonders fleißiges und kämpferische Volk.

  • 1
    4
    ralf66
    26.09.2018

    Ja ja, ich weiß das Gisy ein fantastischer Redner ist, retorisch stark, er kann alles bestens erklären und zieht so Menschen in seinen Bann, aber das heißt noch lange nicht, dass was Gisy von sich gibt, dass das auch richtig machbar und finanzierbar ist.

  • 8
    1
    HeinzS
    25.09.2018

    Da waren wohl selbst die Redakteure von FP überrascht, wenn es so lange dauert einen Artikel darüber zu schreiben.
    Fasst 1000 Personen im Großen Saal der Stadthalle, erfreulich viele junge Leute. Eine Atmosphäre die so gar nicht in das bisher veröffentliche Bild von Chemnitz passt: Sachlichkeit, Nachdenklichkeit, kein Rumgerülpse wie bei Kretschmar und Ludwig. Zwei Stunden erhellende politische Bildung vom Allerfeinsten. So kann es eben auch gehen, wenn man die „richtigen“ Politiker hat.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...