Fichtelbergbahn stellt Betrieb ein

Oberwiesenthal/Cranzahl.

Die Fichtelbergbahn wird ab dem morgigen Freitag vorerst nicht mehr zwischen Oberwiesenthal und Cranzahl dampfen. Bei der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft haben die Verantwortlichen zusammen mit den jeweiligen Verkehrsverbünden entschieden, den Fahrbetrieb auf allen drei durch das Unternehmen betriebenen Strecken - neben der Fichtelbergbahn sind das noch die Lößnitzgrund- und die Weißeritztalbahn - den Fahrbetrieb bis auf Weiteres einzustellen. Laut Geschäftsführer Roland Richter sei die Entscheidung zum Wohle der Fahrgäste sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter" getroffen worden. Er bittet zugleich um Verständnis dafür, dass "aufgrund der aktuellen Lage kein Schienenersatzverkehr eingerichtet" wird. Zudem habe das Unternehmen alle Veranstaltungen bis einschließlich Ende Mai abgesagt. (af)

Alle Entwicklungen zum Coronavirus im Erzgebirge


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.