Gospelchor bittet zum Jahreskonzert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Jahnsbach.

Es ist eine gute Tradition geworden, dass der Gospelchor Jahnsbach zu seinem Jahreskonzert im Herbst einlädt. Am kommenden Samstag, 17 Uhr, ist es wieder soweit. Dann findet das Konzert in der Jahnsbacher Kreuzkirche statt. Die Sängerinnen und Sänger um ihren Chorleiter Lutz Uhlig haben bereits fleißig geprobt, um den Besuchern Spirituals, moderne Gospellieder, laute und leise Töne, zugleich aber auch Lieder zum Mitsingen darzubieten. "Es werden auch Lieder dabei sein, die wir lange nicht mehr gesungen haben", verrät Lutz Uhlig. Der Chor holt sich zudem Verstärkung durch eine Band. Ebenso werden Chorsolisten auftreten und eine geistliche Andacht wird es geben. Die Jahnsbacher Gospelsänger waren im letzten Jahr mit dem blinden Hamburger Pianisten Thomas Steinlein aufgetreten. Vor der Coronaunterbrechung hatte 2019 der Jahnsbacher Chor durch das Konzert mit der amerikanischen Profisängerin Deborah Woodson für Zuspruch gesorgt. (tle)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.