Kontrolle beendet Fahrt unter Drogen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Annaberg-Buchholz.

Die Polizei hat in Annaberg-Buchholz einen 41-jährigen Toyota-Fahrer gestoppt, der unter Drogeneinfluss unterwegs war. Er wurde in der Nacht zu Sonntag auf der Karlsbader Straße angehalten. Der Fahrer konnte keinen Führerschein vorzeigen, da er ein solches Dokument laut den Beamten nicht besitzt. Zudem reagierte ein vorgenommener Drogenschnelltest positiv auf Amphetamine und Cannabis. Der Mann musste zur Blutentnahme, die Autoschlüssel wurden beschlagnahmt. (aho)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.