Läden öffnen an zwei Sonntagen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Scheibenberg.

In der Bergstadt Scheibenberg werden die Geschäfte in diesem Jahr an zwei Sonntagen zusätzlich öffnen dürfen. Das hat der Stadtrat jüngst beschlossen. Beide Termine fallen in den November. So ist eine gesonderte Ladenöffnung unter anderem im Zusammenhang mit der Scheibenberger Kirmes geplant. Diese findet vom 5. bis 7. November statt. Der zweite verkaufsoffene Sonntag ist für den 28. November vorgesehen. In Scheibenberg findet jeweils an den Adventssonntagen ein kleiner Weihnachtsmarkt statt. Am ersten Advent sollen laut Beschluss auch die Läden öffnen dürfen. Mehr Nachfrage habe es laut Bürgermeister Michael Staib von den Gewerbetreibenden nicht gegeben. (aed)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.