Lagerfeuerromantik lockt zahlreiche Gäste an den Pöhlberg

Annaberg-Buchholz.

Lagerfeuerromantik statt Wintergaudi war am Samstagabend am Pöhlberg in Annaberg-Buchholz angesagt. Und das neue Angebot von Organisator Till Schwabe - der bisher an gleicher Stelle schon mehrfach sein Hitschen-Race veranstaltet hatte- fand auf Anhieb großen Zuspruch. Allein am Lampionumzug nahmen etwa 20 Familien teil. Zahlreiche Gäste versammelten sich am Abend um die mit Motiven verzierten Feuertonnen. Für den passenden musikalischen Rahmen spielten Georg Martin und Jörg Heinicke ihre Lieder. Für das leibliche Wohl war mit Bratwurst, Kartoffelsuppe, Crepes, Glühwein und Bier bestens gesorgt. Organisator Till Schwabe freute sich über die große Resonanz, wollte sich allerdings noch nicht festlegen, ob es im nächsten Jahr eine Fortsetzung der Veranstaltung geben wird. Das hängt von vielen Faktoren ab, begründet er. (kütt)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.