Nachwuchs bei Norafin

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Sechs neue Auszubildende hat der Vliesstoff-Spezialist Norafin in Mildenau begrüßt. Die jungen Leute - im Bild v. l. Louis Lange aus Mildenau (Industriekaufmann), Nils Neubert aus Mildenau (Produktionsmechaniker), Melina Gardmann aus Marienberg (Textillaborantin), Franz Köhler aus Königswalde (Mechatroniker), Dario Fiedler aus Gebirge (Mechatroniker) und Naomi Baier aus Arnsfeld (Produktionsmechanikerin) - gehören zu insgesamt zwölf Azubis im Unternehmen, sagt Sandy Ludwig vom Personalwesen. Sie sollen alle übernommen werden. Am Dienstag konnten die Neuen ihre Eltern mitbringen, um auf einem Rundgang den Ausbildungsplatz ihrer Kinder zu besichtigen. In der Ausbildung wartet auf das Sextett auch die Teilnahme an einem Azubicamp im Sportpark Rabenberg in Zusammenarbeit mit anderen Firmen aus dem Mildenauer Gewerbegebiet. (kütt)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.