Für Freitag noch freie Impftermine

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schwarzenberg.

Seit Mittwoch wird in der Ritter-Georg-Halle in Schwarzenberg geimpft. Das Ganze läuft in Regie der Stadtverwaltung mit Hilfe von Bundeswehrsoldaten, Technischem Hilfswerk und einem mobilen Impfteam ab. Die Stadt Schwarzenberg erhielt aufgrund der hohen Inzidenzwerte in der Region 1500 Dosen des Impfstoffs von Johnson & Johnson, um zunächst alle Impfwilligen über 60 Jahre gegen Covid-19 zu immunisieren. Inzwischen dürfen auch Interessenten ab 40 Jahren sich für eine Impfung einschreiben lassen. Für Freitag, so informierte die Stadtverwaltung am Mittwoch, seien noch freie Impftermine verfügbar. Im Rathaus der Stadt können sich Impfwillige deshalb noch für den 28. Mai melden. (matu)Kontakt: 03774 266142

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.