Gestohlener Transporter brennt in Waldstück aus

Schneeberg.

Ein Kleintransporter Ford ist am Freitagmorgen in einem Waldstück am Neudörfler Weg ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilt, ist das Fahrzeug in der Nacht zu Freitag in Schneeberg gestohlen worden und nach ersten Erkenntnissen in Brand gesetzt worden. Der Fahrer bzw. die Diebe waren bei dem brennenden Fahrzeug nicht aufzufinden. Die Feuerwehren waren mit 39 Kameraden im Einsatz. Der entstandene Sachschaden wurde auf mindestens 60.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Erst am 7. Juli brannte nur 500 Meter vom jetzigen Einsatzort entfernt ein Transporter, der von einem Griechischen Restaurant gestohlen worden war. (nikm) 

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...