Herrenhof wird mehr und mehr Erlebnishof

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Erla.

Ein "Tag des offenen Hofes" soll am heutigen Freitag in den Herrenhof Erla locken. Von 15 bis 19 Uhr werden sich insbesondere die neuen Gewerbetreibenden im Herrenhof mit ihren Angeboten vorstellen: erzgebirgische Volkskunst und Leder. Dudelsackklänge sind im historischen Gemäuer zu hören, der Schwarzenberger Türmer Gerd Schlesinger tritt mit Akkordeon und Zither auf. Fürs leibliche Wohl sorgt der Hofladen Nestler. Darüber hinaus gibt es ein Yoga- oder Prana-Schnupperangebot, Unikate aus Farbe und Papier werden gezeigt und weitere Einrichtungen im Haus gewähren Einblicke. Heimatstube und Ausstellung sind geöffnet. Für 16 Uhr ist eine Führung durch das Gebäude zum Thema Sanierung geplant, für 17 Uhr eine Führung zum Thema Welterbe und Herrenhof. (stl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.