Robert-Koch-Straße bald Großbaustelle

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schwarzenberg.

Auf der Robert-Koch-Straße in Schwarzenberg lässt der Zweckverband Wasserwerke Westerzgebirge (ZWW) auf 320 Metern von Haus 1 bis Haus 15a einen neuen Regenwassersammler bauen. Beginn des Vorhabens mit Vollsperrung der Straße ist laut Geschäftsführer Frank Kippig am 25. April, mit dem Abschluss wird Ende September gerechnet. Der Ersatzneubau beinhaltet auch das Erneuern der 16 Hausanschlüsse, das Umbinden der Straßeneinläufe und einen neuen Einlauf in das Schwarzwasser gegenüber Haus 1. Zudem wird auf 380 Metern von Haus 1 bis zur Holzbrücke die Trinkwasserleitung samt ihren 16 Hausanschlüssen erneuert. Abschließend lässt die Stadt die Straße auf kompletter Breite ausbauen. Die Kosten des ZWW für Planung und Ausführung der Leitungen liegen bei fast 595.000 Euro brutto. (stl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.