Sonderstempel ehrt Anton Günther

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Rittersgrün.

Das Partnerschaftskomitee Rittersgrün hat zu Ehren des 145. Geburtstages von Anton Günther, den viele Heimatfreunde alljährlich mit zahlreichen Veranstaltungen am 5. Juni würdigen, einen amtlichen Sonderpoststempel der Deutschen Post anfertigen lassen. Abgeschlagen werden kann er jedoch pandemiebedingt nur in der Sonderstempelstelle der Deutschen Post in Weiden. Für alle Interessenten an solch einen einmaligen Stempel bietet das Partnerschaftskomitee daher einen besonderen Service, wie der 2. Vorsitzende Hans-Jürgen Knabe mitteilt: Bis zum 5. Juni 2021 befinden sich Sonderbriefkästen im Mini-Markt sowie in der Postagentur Zais in Breitenbrunn an der Hauptstraße 109. Dort können zu den bekannten Öffnungszeiten frankierte Postsendungen eingeworfen werden. In der Folgewoche erhalten die jeweiligen Empfänger die Post, versehen mit dem Sonderstempel, über die Postzustellung an den entsprechenden Adressaten zugestellt. Diese Aktion ist bis auf das Porto kostenfrei. (pl)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.