Stadt will doppelte Straßennamen ändern

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Aue-Bad Schlema.

Kohlweg, Glück-Auf-Weg, Waldstraße: Drei von 17 Straßennamen, die sowohl in Aue als auch in Bad Schlema vorkommen. Seit längerem will die fusionierte Stadt darum die Bezeichnungen ändern - nun rückt dieser Schritt näher. Der Stadtrat der Großen Kreisstadt soll in seiner Sitzung am 24. November der Umbenennung mehrerer Straßen zustimmen. So soll etwa in Bad Schlema aus dem Kohlweg der Schlemaer Kohlweg werden, der Glück-auf-Weg in Wildbach der Wildbacher-Glück-auf-Weg. Für den Waldweg in Aue gibt es ebenfalls einen Vorschlag: Er soll künftig Auer Waldweg heißen. (juef)

Der Stadtrat tagt am Mittwoch, 24. November, ab 18 Uhr im kleinen Saal des KulturhausesAktivist in Bad Schlema. Die Sitzung ist öffentlich.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.