Ex-Gasthof brennt aus - Feuerwehrmann verletzt

Pockau .

Im ehemaligen Gasthof "Blaue Taube" an der B101 im Ortsteil Görsdorf ist in der Nacht zu Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Ein Autofahrer alarmierte Polizei und Feuerwehr. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort waren, stand das Gebäude bereits vollständig in Flammen. Teile des Dachstuhls stürzten auf die Bundesstraße.

Die Feuerwehr entschied sich dazu, das Gebäude kontrolliert abbrennen zu lassen. Bei dem Einsatz wurde ein Feuerwehrmann verletzt und musste von Rettungskräften vor Ort versorgt werden. 

Aufgrund der andauernden Löscharbeiten bleibt die B101 auf der Strecke zwischen Pockau und Forchheim weiterhin gesperrt. Die Brandursache ist bisher nicht bekannt, die Ermittlungen dauern noch an. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...