Transporter kommt von winterglatter Fahrbahn ab und landet auf der Seite

Ein Transporter-Fahrer wurde bei dem Unfall auf der K 8830 zwischen Gornsdorf und Hormersdorf am Freitag schwer verletzt.

Hormersdorf.

Auf winterglatter Fahrbahn ist am Freitagnachmittag gegen 13.30 Uhr ein Mercedes-Transporter von der Kreisstraße 8830 zwischen Hormersdorf und Gornsdorf von der Fahrbahn abgekommen und auf der Seite gelandet. Das bestätigte auf Nachfrage die Polizei. Nach ersten Informationen stieß der Transporter frontal gegen einen Baum und rutschte einen Abhang hinunter bevor er zum Liegen kam. Die Feuerwehr Hormersdorf war mit neun Kameraden im Einsatz. Sie sicherten die Unfallstelle und nahmen auslaufende Betriebsmittel auf. Der 29-jährige Fahrer kam schwerverletzt ins Krankenhaus, wie die Polizei ebenfalls bestätigte. Die Straße wurde vollgesperrt. Der Schaden beträgt 22.000 Euro. (bemä/em)

 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.