Nach tödlichem Verkehrsunfall bei Oederan: Polizei sucht Zeugen

Nach einem tödlichen Verkehrsunfall am Mittwoch in Oederan nahe der Kreuzung S201/S 203 sucht die Polizei Zeugen. Wie die Polizei berichtet, war nach bisherigen Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes auf der Fahrbahn aufgrund Schneebruchs ein größerer Ast gelegen, dem der 35-jährige VW-Fahrer ausgewichen war. Daraufhin war sein Auto ausgebrochen und das Fahrzeug war seitlich mit einem Baum kollidiert. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0371 8740-0 entgegen. (lasc)
 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.