Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Demonstration in Kriebethal gegen geplante Flüchtlingsunterkunft

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Noch im Januar sollten minderjährige Geflüchtete in einem ehemaligen Pflegeheim unterkommen. Die "Freien Sachsen" riefen zur Demo auf

Am Freitagabend fand vor der geplanten Unterkunft für unbegleitete minderjährige Geflüchtete eine Demonstration statt. Es versammelten sich etwa 80 Personen der "Freien Sachsen". Zur Gegenkundgebung, die die Linken-Landtagsabgeordnete Marika Tändler-Walenta iniitierte, kamen etwa 60 Personen.

Die Gegendemonstration fand direkt vor der geplanten Unterkunft statt, in die die Geflüchteten noch im Januar einziehen sollen. Dadurch konnten die Teilnehmer der "Freien Sachsen"-Demonstration nicht wie geplant ihre Route laufen und mussten einen anderen Weg nehmen.

Laut Polizei verlief die Demonstration friedlich. Die Beamten nahmen eine Anzeige wegen Nötigung gegen einen Teilnehmer der "Freien Sachsen" auf. Zudem wurde eine Anzeige wegen versuchter Körperverletzung erstattet. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren