Die erste Tanne ist schon zersägt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Frankenberg.

Als erste Stadt in der Region hat Frankenberg keinen Weihnachtsbaum mehr auf dem Markt. Am Freitag wurde vom Bauhofteam bereits die Beleuchtung abgebaut, am Montag die Tanne dann Stück für Stück abgesägt. Mit seinen 15,64 Metern hatte Frankenberg den größten Baum in Mittelsachsen. Freiberg folgte mit 14,48 Metern, Hainichen konnte 13,47 Meter aufbieten. "Den Stamm der Tanne bekommt der Stifter zurück", sagte Bauhofleiter Mike Sonntag. Auch die Pyramide soll in dieser Woche noch abgebaut werden. In Mittweida ist am Montag die Beleuchtung vom Weihnachtsbaum abgenommen worden, am Mittwoch plant der Bauhof die "Fällung". Die Pyramide soll frühestens am Freitag demontiert und eingelagert werden. In Hainichen hat der Bauhof am heutigen Dienstag Baum und Pyramide im Plan stehen. Am Montag war rund um den Markt der weitere Schmuck demontiert worden. (dahl/fa)