Gutschein-Aktion wird verlängert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida.

Die Gutschein-Aktion, mit der die Stadt Mittweida ihre lokalen Händler in der Coronapandemie unterstützt, wird verlängert. Wie Oberbürgermeister Ralf Schreiber (CDU) am Donnerstagabend in der Stadtratssitzung bekanntgab, können die Gutscheine nun bis zum 30. Juni 2022 eingelöst werden. Dank privater Spenden der Stadträte Lothar Otto und Detlev Müller (beide CDU) in Höhe von je 1000 Euro, konnten inzwischen weitere 400 Gutscheine gedruckt werden. So entsteht eine Gesamtauflage von 2400 Stück, von denen aktuell noch rund 700 verfügbar sind. Die Gutscheine im Wert von je 20 Euro können für 15 Euro pro Stück im Bürger- und Gästebüro der Stadt sowie im Informationszentrum T9 erworben werden. Sie sind bei 32 Händlern, Gastronomen und anderen Einrichtungen in Mittweida einlösbar - wo genau, ist auf den Gutscheinen vermerkt. (lkb)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.