Leinen los an der Talsperre Kriebstein

Der Frühling ist da, mit ihm sind am Wochenende auch die Ausflugsschiffe auf der Talsperre Kriebstein wieder in See gestochen. Dank des sonnigen Wetters begann die Fahrgastschifffahrt auf der Kriebstein sogar zwei Tage vorher als geplant, ursprünglich sollte es erst am Montag heißen: "Leinen los". So aber war es kein Aprilscherz, als Schiffsführer Stephan Stengel mit der MS "Hainichen" am Samstag - bei vollem Oberdeck - zur Rundfahrt ablegte. Während am Sonntagvormittag noch die erste Rundfahrt ausfiel, ließen sich schon zum frühen Nachmittag wieder viele Passagiere die Talsperrenluft um die Nasen wehen. Auch der Fähr- und Linienverkehr ist gestartet. Zweckverbandschef Thomas Caro zeigte sich mehr als zufrieden über den Zuspruch der Fahrgäste. Zum offiziellen Saisonstart an der Talsperre am Karfreitag (19. April), wie in jedem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Miskus und "Freie Presse", sticht dann wieder der Osterhase mit den Kindern in See. Der aktuelle Fahrplan für die Schiffe ist im Internet zu finden.

www.kriebsteintalsperre.de

Sascha Aurich

Aurichs Woche:Der „Freie Presse“-Sonntagsnewsletter von Sascha Aurich

kostenlos bestellen

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...