Miskus startet in Lichtenwalde

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lichtenwalde.

Der Mittelsächsische Kultursommer (Miskus) startet am 13. Juni in Lichtenwalde in seine 28. Saison. Am 13. Juni ab 13 Uhr gibt es im Lichtenwalder Schlosspark die "Historische Kaffeezeit" mit dem Mercurius-Quartett. Vornehmlich werden Stücke wie die "Kleine Nachtmusik" von Mozart, das Air von Bach, die "Vier Jahreszeiten" (Sommer ...) von Vivaldi, die "Feuerwerksmusik" und "Einzug der Königin von Saba" von Händel zu erleben sein. Birgit Lehmann führt als Gräfin Vitzthum gemeinsam mit ihrem gräflichen Gatten (Jörn Hänsel) durch das Programm. (ug)

Anmeldungen unter Ruf 037291 3800 (täglich 9 bis 12 Uhr) oder per email unter service@die-sehenswerten-drei.de. Ein Corona-Negativ-Test oder Nachweise für Genesung oder Impfung sind notwendig.

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €