Musik und Lesung mit und zu Mozart

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida.

Zu einer musikalischen Lesung mit und zu Mozart lädt die Sächsische Mozart-Gesellschaft am Freitag, 1. Oktober, im Rahmen des Sächsischen Mozartfestes in den Ratssaal Mittweida ein. Am Klavier spielen Gudrun Franke und Alexander Meinel Klavierwerke von Mozart, die Lesung bestreitet Frank Höhnerbach. Gespielt werden die Fantasie d-Moll (KV 397), die Klaviersonate A-Dur (KV 331), die Ouvertüre aus "Don Giovanni" und die "Kleine Nachtmusik". Die Texte beleuchten das Leben und Wirken Mozarts mit einem besonderen Schwerpunkt auf seine Zeit in Prag, wo auch die Uraufführung von "Don Giovanni" stattfand. Beginn der musikalischen Lesung ist 19 Uhr. (lkb)

Karten für die Veranstaltung kosten im Vorverkauf 16 Euro, ermäßigt 12 Euro. Sie sind erhältlich im Bürger- und Gästebüro der Stadt Mittweida sowie im Informationszentrum T9 und im Internet unter folgender Adresse:

mozart-sachsen.de/termine-tickets

Das könnte Sie auch interessieren