Stau: Lkw nutzen verbotene Route

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Siebenlehn.

Die Polizei ertappte am Donnerstag nach 21.15 Uhr bei Siebenlehn sieben Lkw-Fahrer, die einem Stau auf der A4 über die S 195 ausweichen wollten. Beamte der Chemnitzer Verkehrspolizei hatten die Einhaltung des Durchfahrtsverbotes zwischen Siebenlehn und Reinsberg kontrolliert. Sie verhängten Verwarngeld und schickten die Fahrer zurück auf die Autobahn. (lk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.