100 Anbieter auf Markt in Göpfersdorf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Künstler und Handwerker präsentieren sich

Göpfersdorf.

Etwa 100 Direktvermarkter, Händler, Handwerker und Künstler, die aus ganz Mitteldeutschland anreisen, bieten ihre Produkte auf dem 20. Kunst- und Bauernmarkt in Göpfersdorf unweit von Waldenburg an. Der Markt ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Entlang der Dorfstraße ist in dieser Zeit eine bunte Mischung an Angeboten wie Wurst, Käse, Fisch, Honig, Süßigkeiten, Backwerk und vieles mehr zu erwarten, teilten die Veranstalter vom Förderverein Göpfersdorf mit.

Viel Mühe steckten die ansässigen Vereine, die Firma Leitermann und engagierte Bürgerinnen und Bürger in die Vorbereitung des Marktfestes. Letztere stellen teilweise ihre Höfe als Schau- und Veranstaltungsort zur Verfügung. Neben Speisen und Getränken gibt es die Schmiede, den Bauernhof, den Kunsthof, ein Atelierhaus und den Kunsthandwerkerhof zu sehen. In der Kirche wird die Fotoausstellung "Kirchen im Altenburger Land" von Jens Paul Taubert zu sehen sein. 13 und 15 Uhr können die Besucher ein Orgelkonzert erleben. Zudem laden Vorführungen von Handwerkern, Livemusik unter anderem von Cat Henschelmann und ein Puppentheater zum Verweilen ein. Auch in diesem Jahr wird die beliebte Taubenshow gegen 14 Uhr beim Gerätehaus der freiwilligen Feuerwehr mit dabei sein. (lk)

www.kunstundbauernmarkt.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.