8-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Penig.

Bei einem Unfall im Peniger Ortsteil Wernsdorf ist ein acht Jahre alter Junge schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, hatte das Kind - ohne auf den Verkehr zu achten - plötzlich die Straße Am Zeisig (B 175) im Gewerbegebiet überquert und war von einem Pkw erfasst worden, das aus Richtung Rochlitz kam. Der Unfall ereignete sich am Freitag gegen 13.45 Uhr. Der Rettungsdienst brachte den Jungen schließlich in eine Klinik. Am Auto entstand nach Angaben der Polizei Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro. (juef)

Neu auf freiepresse.de