Ein Schwerverletzter bei Unfall in Wernsdorf

Penig/Wernsdorf.

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Peugeot und einem Skoda ist am Freitag ein Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der 63-jährige Peugeot-Fahrer auf der S51 in Richtung Penig unterwegs, als er am Abzweig Am Zeisig nach links abbog. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Skoda. Der Peugeot-Fahrer erlitt schwere, der Skoda-Fahrer leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 15.000 Euro. (lasc)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.