Erlau: Mann reißt Seitenscheibe aus Auto

Erlau.

Ein Mann, barfuß und nur mit einem Mantel bekleidet, hat am Montagmorgen in Erlau die Seitenscheibe eines VW herausgerissen. Wie die Polizei berichtet, fiel dem VW-Fahrer der Mann auf der Straße "Am Lagerhaus" auf. Er hielt an und fragte mit heruntergelassener Scheibe nach dem Wohlbefinden des Mannes. Der griff daraufhin an und riss die Scheibe heraus. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro. Im Anschluss daran flüchtete er.

Kurze Zeit später hielt er erneut einen Auto an und warf sich auf dessen Motorhaube. Der Mann wurde durch die hinzugerufenen Rettungskräfte in ein Fachkrankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt indes wegen Sachbeschädigung. (lasc)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.